Krautworker

Auftragsdetails

Dieser Auftrag ist nicht mehr öffentlich.
×
50,00 € Festpreis
  Nicht verfügbar

 

WordPress: Integration von 5 PHP-XTCommerce-Unterseiten in eine WordPress-Seite

Details

Guten Tag,
unser Hauptsystem ist WordPress. In die WordPress-Seite sollen nun verschiedene Funktionen (PHP-Seiten) eines XTCommerce-Shopsystems integriert werden:
1. Oben im Menü (z.b. wie üblich rechts) sollen „Anmelden/Registrieren“ und „Kundenaccount“ stehen. Also auf der Startseite sowie allen Unterseiten.
2. Wenn man sich dann einloggt/registriert/Kundenaccount anklickt, soll man wie es auch ganz normal bei XTCommerce ist auf die Kundenaccount-Seite kommen (/account.php). Nach dem Login sind auf dieser Kundenaccount-Seite dann insgesamt 4 Funktionen sichtbar:
/account_history.php (Auftragsübersicht/Bestellübersicht, hier muss auch die Detailseite einer Bestellung aufrufbar sein, ist auch ganz normal im XTCommerce-System möglich)
/account_edit.php (Kundendaten anpassen)
/address_book.php (Adressebuch bearbeiten)
/account_password.php (Passwort ändern)

Das ist alles. Es soll kein Warenkorb, keine Artikel etc. sichtbar oder mit den Funktionalitäten verfügbar sein. Es geht also nicht darum, WordPress und XTCommerce zu verschmelzen, sondern nur einen minimalen Funktionsbereich (KEIN Warenkorb, kein Bestellvorgang, keine XTCommerce-Artikel o.ä.) bei WordPress einzubinden oder neue Funktionalitäten zu erstellen, sondern nur die bereits vorhandenen Links/PHP-Seiten wie Login/Registrierung inkl. Kundenaccount/Auftragsübersicht in der WordPressinstallation sichtbar zu haben und nutzen zu können.
Für jemanden der sich etwas mit WordPress und PHP auskennt sollte dies eine einfache Sache sein.
– Bitte so anbieten, dass wir eine kleine Dokumentation in wenigen Sätzen haben, die es un ermöglicht die entsprechenden Codeschnipsel in eine WordPressinstallation selbst einzubauen.
Das WordPress-Template steht noch nicht fest und könnte sich nochmal ändern.
– Bitte auch kurz erläutern, wie die Implementierung bei WordPress erfolgt, d.h. es sollte nach Möglichkeit so integriert sein, dass der WordPresscore nicht angepasst werden muss und damit die „normalen“ WordPressupdates ohne Einschränkung laufen können.

WordPress: Integration von 5 PHP-XTCommerce-Unterseiten in eine WordPress-Seite
Ø 5 Sterne
1 Bewertungen

Angebote (1)

Bitte anmelden um alle Angebote zu sehen.
Filter speichern
×
Scroll Up