Krautworker

Auftragsdetails

Dieser Auftrag ist nicht mehr öffentlich.
×
500,00 € Festpreis
  Nicht verfügbar

 

WooCommerce Experte gesucht. Änderungen/Anpassungen von Produkten im Shop

Details

Kurz zu uns:
Wir sind ein Indoor Kletterpark der selbstverständliche verschiedene Produkte im Programm hat (verschiede Länge des Kletterzeit etc.). Priorität 1 liegt aktuell auf dem Punkt der „Nicht-Überbuchung“. Wir können aktuell maximal 25 Gurte pro Stunde zur Verfügung stellen. Das können wir in unserem aktuellen System so nicht automatisiert abbilden und müssen jede einzelne Buchung/Reservierung kontrollieren. Und da liegt unser Problem, das können wir nicht.

Aktuell nutzen wir das Plugin Woocommerce mit zahlreichen Erweiterungen, merken aber aktuell das wir damit an unsere Grenzen stoßen. Daher stellt sich die Frage ob es nun ein spezielles, nennen wir es mal Extension/Plugin für WordPress sein muss oder wir uns auf eine externe Lösung lenken lassen. Wir sind da ganz frei und vertrauen bei diesem Thema ganz auf ihre Expertise. Wichtig ist nur: Das System muss auch für PC-Neulinge gut zu bedienen sein. Hier müssen wir leider von einem „DAU“ ausgehen und das System so aufbauen. Sozusagen selbsterklärend Schritt für Schritt.

Hier eine Zusammenfassung der Anforderungen:

Bezahlmöglichkeiten:

– Sofortüberweisung (Hier haben wir schon einen Vertrag bzw. Lizenz (API-Key))

– PayPal (Hier haben wir schon einen Vertrag bzw. Lizenz (API-Key))

– Kreditkarte (wenn es einen passenden Anbieter gibt)

– Bezahlung vor Ort (NUR ab 15 Personen)

Produkte/Leistungen:

Es dürfen maximal für alle Produkte 25 Gurte pro Stunde möglich/verfügbar sein.

Sollte zum Beispiel eine Schulklasse mit 50 Leuten buchen, muss das System das erkennen und die Gurte für eine weitere Stunde blockieren.

Zudem gibt es Pakete (Kindergeburtstag) die nach dem Klettern noch einen Raum zur Verfügung haben. Aktuell haben wir drei Räume vor Ort, das muss also im System automatisch kontrolliert werden, damit es nicht zu Überschneidungen kommt.

Gutscheine:

Dazu kommen noch Gutscheine. Aktuell bieten wir Gutscheine an, die nach der Bezahlung eine individuelle Nummer bekommen und automatisiert per Mail versendet werden.

Hier hätten wir gerne die Möglichkeit auch Gutscheine per Post zu versenden. Somit muss es im System möglich sein, Nummern zu generieren. Diese werden dann von uns händisch auf den Gutschein geschrieben.

Zudem muss es bei der Bestellung von Gutscheinen selbstverständlich eine Auswahl geben ob online oder per Post. Wenn Post ausgewählt wird, müssen natürlich auch Portokosten mitberechnet werden.

Im System muss auch problemlos die Überprüfung von Gutscheinen vor Ort an der Kasse möglich sein und wir gleichzeitig den Gutschein im System in „eingelöst“ setzen können.

Kalender

Ganz wichtig: Im System muss ein Kalender sein, damit man sieht wie viele Buchungen es gibt. Diese müssen auch farblich markiert sein. Beispielsweise auf bezahlt, storniert, Beahlung vor Ort etc.

Ansicht: Tagesansicht, Wochenansicht, Monatsansicht.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten müssen individuell einstellbar sein.

Urlaub, Ferien, Feiertage…

Hier muss es zwingend notwendig sein, bei einzelnen Tagen oder gar ganzen Wochen die Öffnungszeiten zu ändern.

Beispiel: Dienstag bis 20:30, in den Ferien aber bis 22:00 Uhr.

Wir haben auch 10er Karten die wie Gutscheine nach Geldeingang per Mail verschickt werden.

Hier stellt sich folgende Frage:

Ist es möglich diesen Leuten auch das reservieren eines Gurtes zu ermöglichen? Vielleicht über eine.ln Code auf der Karte und einen automatischen Zähler?

WooCommerce Experte gesucht. Änderungen/Anpassungen von Produkten im Shop
Ø 4.8 Sterne
6 Bewertungen

Angebote (1)

Bitte anmelden um alle Angebote zu sehen.
Filter speichern
×
Scroll Up