Krautworker

AGB

Allgemeine Geschäftbedingungen und Nutzungsbedingungen der Internet-Plattform Krautworker.de

Stand: März 2019

1. Allgemeine Regeln für die Nutzung von Krautworker.de
Die folgenden Bedingungen liegen der Nutzung von Krautworker.de zugrunde. Durch die Registrierung auf der Seite Krautworker.de und die Nutzung des angebotenen Dienstes erkennt der Nutzer diese Regeln an.

2. Anmeldebedingungen
Die Dienste von Krautworker.de können nur nach einer kostenlosen Registration als Mitglied genutzt werden. Das Mitglied verpflichtet sich, die Anmeldedaten wahrheitsgemäß zu erbringen und auf dem aktuellen Stand zu halten.
Das Passwort hat das Mitglied geheim zu halten.
Die Mitgliedschaft und die damit verbundenen Dienste von Krautworker.de dürfen ausschließlich zum persönlichen Gebrauch verwandt werden und sind nicht übertragbar. Jede Person darf nur einen Account besitzen. So genannte Mehrfach-Accounts und ähnliches sind nicht gestattet und werden ohne Vorwarnung gesperrt.

Die Registrierung ist nur Nutzern über 16 Jahren gestattet. Um das zu gewährleisten kann Krautworker.de jederzeit einen ausreichenden Altersnachweis (z.B. Ausweiskopie) verlangen. Mitglieder die darauf hin keinen Nachweis erbringen, werden gelöscht.

Das Mitglied erhält Benachrichtigungen und Informationen von Krautworker.de per Email. Dies ist für die Abwicklung der Dienste auf Krautworker.de notwendig.

Ein Mitglied kann sich entweder als „Auftraggeber“ oder „Freelancer“ registrieren. Eine Doppelrolle „Auftraggeber und Freelancer“ ist nicht möglich.

Eine Kündigung und Löschung des Freelancer-Profils wird von Krautworker.de vorgenommen, wenn die Auftragsbearbeitung eines Auftrags durch den Freelancer aus Sicht des Auftraggebers oder aus Sicht von Krautworker.de nicht zufriedenstellend war.

3. Datenschutz
Krautworker.de achtet die Privatsphäre der Mitglieder und hält anwendbare Datenschutzbestimmungen ein. Personenbezogene Daten, die Krautworker.de im Rahmen der Anmeldung sowie zur Durchführung der Dienste erhebt oder verarbeitet, werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften genutzt. Krautworker.de verwendet die Daten des Mitglieds ausschließlich zur Durchführung des jeweiligen Dienstes oder zu Kontrollzwecken. Bitte beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.

4. Links
Krautworker.de oder Dritte können Links zu anderen Webseiten oder Quellen erstellen. Krautworker.de verfügt über keinerlei Kontrollmöglichkeiten über solche Sites und Quellen und ist für die Verfügbarkeit solcher externen Sites oder Quellen nicht verantwortlich oder haftbar. Krautworker.de macht sich Inhalte, die auf solche Webseiten oder Quellen zugänglich sind, nicht zueigen und schließt jede Haftung oder Gewährleistung in Bezug auf diese aus, sofern keine positive Kenntnis von der Rechtswidrigkeit der Inhalte besteht. Die Links werden hauptsächlich durch die Mitglieder erzeugt. Es ist aufgrund ihrer großen Anzahl technisch nicht möglich, diese durch die Mitarbeiter von Krautworker.de zu überprüfen. Sollte sich auf Seiten von Krautworker.de ein Link zu einer externen Seite befinden, auf der von dritter Seite rechtswidrige Inhalte verbreitet werden, dann wird Krautworker.de bei einen entsprechenden Hinweis den Link zu einer derartigen Seite löschen. Ebenso wenig haftet Krautworker.de für ein ansteigendes Traffic-Volumen der jeweils verlinkten Seite. Die Mitglieder von Krautworker.de sind verpflichtet, bevor sie einen Link auf eine fremde Seite setzen, sich zu vergewissern, dass seitens des jeweiligen Betreibers keine Einwände gegen eine Verlinkung auf die Seite bestehen.

Soweit aufgrund einer solchen Verlinkung Schadenersatzansprüche gegenüber Krautworker.de geltend gemacht werden sollten, stellt das jeweilige Mitglied Krautworker.de auf erstes Anfordern von diesen Schadenersatzforderungen frei. Krautworker.de kann unabhängig davon, ob eine Verlinkung berechtigt oder unberechtigt erfolgt, jederzeit eine Verlinkung aufheben und wird dies tun, sobald der Betreiber der jeweiligen Seite Einwände gegen die Verlinkung erhebt. Dem Mitglied ist es in keinem Fall gestattet, auf Seiten zu verlinken, die Informationsangebote mit rechts- und sittenwidrigem Inhalt oder Informationen anbieten, die zum Rassenhass aufstacheln, Gewalttätigkeiten verherrlichen oder verharmlosen (§131 StGB), den Krieg verherrlichen, die geeignet sind, Kinder oder Jugendliche sittlich schwer zu gefährden oder in Ihrem Wohl zu beeinträchtigen, die das Ansehen von Krautworker.de schädigen können, pornographisch sind oder auf Angebote mit diesem Inhalt hinweisen.

5. Externe Dienstleister
Siehe 6.

6. Zahlungsabwicklung
Service ist kostenlos. Dieser Punkt entfällt demnach.

7. Gewährleistungsausschluss / Haftungsbeschränkungen
Die Nutzung von Krautworker.de erfolgt auf eigenes Risiko der Nutzer. Krautworker.de übernimmt keine Haftung dafür, dass der Dienst zu jeder Zeit ohne Unterbrechung, zeitgerecht, sicher und fehlerfrei zur Verfügung steht. Krautworker.de übernimmt keine Haftung für verloren gegangene Informationen und Daten des Mitglieds (einschließlich Fotos, Texte); sei es im Rahmen des von Krautworker.de zur Verfügung gestellten Speicherplatzes oder auf Speichermedien des Nutzers. Informationen, die ein Nutzer im Rahmen der Dienste von Krautworker.de erhält, sei es auf Webseiten oder per Email, schriftlich oder mündlich, begründen keinerlei Gewährleistung von Krautworker.de, sofern dies nicht ausdrücklich vereinbart wurde. Die Haftung für unverschuldete behördliche Maßnahmen, Arbeitskämpfe, höhere Gewalt, Naturkatastrophen, zufällige Schäden ist ausgeschlossen. Der Nutzer erkennt an, dass die Dienste von Krautworker.de ohne die vorstehenden Gewährleistungsausschlüsse und Haftungsbeschränkungen in der angebotenen Form nicht zur Verfügung gestellt werden können. Die Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von Krautworker.de. Dieser Vertrag enthält keine Ausschlüsse oder Begrenzungen der Haftung von Krautworker.de für folgende Fälle:

* Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit als Ergebnis einer Fahrlässigkeit von Krautworker.de oder seiner Erfüllungsgehilfen oder Vertreter
* Vorsatz und grob fahrlässige Pflichtverletzung.
* Jede andere Haftung, deren Ausschluss gesetzlich verboten ist.
Darüber hinaus ist die Haftung auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt. Dies gilt nicht für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

8. Änderungen der Dienste von Krautworker.de
Krautworker.de kann nach freiem Ermessen festlegen, welche Dienste in welchem Umfang zur Verfügung gestellt werden. Einschränkungen, Erweiterungen und andere Änderungen dieser Dienste durch Krautworker.de sind jederzeit zulässig.

9. Änderungen der Regeln
Änderungen und Ergänzungen dieser Regeln erfolgen durch Bekanntmachung auf der Website Krautworker.de unter dem Link „AGB“ und/oder per Newsletter-E-Mail und/oder unter dem Link „News“. Der Kunde verpflichtet sich, regelmäßig diese Regeln zu lesen. Änderungen gelten als genehmigt, wenn der Kunde nicht innerhalb eines Monats nach Einstellung der Änderung auf der Website einen Antrag oder Anfrage zur Löschung seines Accounts stellt, damit sein Account gelöscht wird. Sollten Bestimmungen dieser Regeln oder eine künftig in ihn aufgenommene Bestimmung ganz oder teilweise nicht rechtswirksam oder nicht durchführbar sein oder ihre Rechtswirksamkeit oder Durchführbarkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrages nicht berührt werden. Das gleiche gilt, wenn sich herausstellen sollte, dass der Vertrag eine Regelungslücke enthält: Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung oder zur Ausfüllung der Regelungslücke soll eine angemessene Regelung gelten, die, soweit rechtlich möglich, dem am nächsten kommt, was die Parteien gewollt haben oder nach dem Sinn oder Zweck des Vertrages gewollt haben würden, sofern sie bei Abschluss des Vertrages oder bei der späteren Aufnahme einer Bestimmung den Punkt bedacht hätten.
Diese Regeln unterliegen deutschem Recht.

10. Kündigung der Mitgliedschaft
Krautworker.de ist berechtigt, den Vertrag über die Teilnahme an den Diensten von Krautworker.de mit dem Mitglied jederzeit fristlos zu kündigen. Die Kündigung erfolgt durch Deaktivieren des Login-Bereiches für den Nutzer. Krautworker.de ist zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund ohne vorherige Abmahnung berechtigt. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn der Nutzer gegen anwendbares Recht oder gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt. Als wichtiger Grund gilt auch das Veröffentlichen von obszönen, beleidigenden oder sexistischen Fotos, Texten oder Kommentaren. Das Mitglied kann die Mitgliedschaft bei Krautworker.de jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber Krautworker.de per E-Mail oder per Post kündigen. Mit Wirksamkeit der Kündigung hat Krautworker.de das Recht, jegliche Daten, die das Mitglied in das Krautworker.de Netzwerk eingestellt oder zugesandt bekommen hat, zu löschen. Einträge, die das Mitglied über Krautworker.de bei Facebook veröffentlicht hat, muß das Mitglied selbst löschen. Abweichende Kündigungsfristen und Vertragslaufzeiten können für einzelne Dienste gelten, insbesondere für entgeltpflichtige Dienste von Krautworker.de.

11. Profil
Jedes Mitglied ist dafür verantwortlich, dass sein Profil mit allen anwendbaren Gesetzen übereinstimmt. Insbesondere sind folgende Inhalte nicht erlaubt:

a) Jede Benutzung von urheberrechtlich geschützten Werken ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers oder des Inhabers des Verwertungsrechts; insbesondere dürfen keine urheberrechtlich geschützten Bilder, Texte, Musik- oder Filmwerke oder Software Dritter ohne deren ausdrückliche Zustimmung zum Download angeboten oder in sonstiger Weise kopiert werden.

b) Verbreitung von Inhalten, deren Verbreitung gesetzlich verboten ist.

c) Verbreitung pornographischer Schriften und Darstellungen.

d) Aufforderungen, Straftaten zu begehen oder sich daran zu beteiligen.

e) Material, das andere verleumdet, beleidigt oder bedroht.

f) Bilder, die Dritte zeigen, deren Einwilligung zur Veröffentlichung auf Krautworker.de dem Mitglied nicht vorliegt.

g) Es ist nicht erlaubt, falsche Angaben im Profil zu machen, darunter
fallen auch sogenannte „Fake-Profile“.

h) Profil-Bild:
Mit dem Upload eines Profilbildes bestätigen Sie alle folgenden Bestimmungen:

– das Profilbild entspricht den Voraussetzungen der Krautworker AGB
– Das Bild zeigt ausschließlich die eigene Person
– Das Bild enthält keine Werbung, Links, Email, etc.
– Das Bild enthält keine gewerblichen, pornographischen, rassistischen oder anderen rechtlich unzulässigen Inhalte
– Das Hochladen des Bildes verstößt nicht gegen fremde Rechte (z. B. Urheberrecht des Fotografen etc.)

12. Blog, Feedback, Forum
Mit dem Erstellen von Texten oder dem Kommentieren auf dem Krautworker.de-Blog, auf den Auftragsdetailseiten in den Bereichen „Besprechungen“ oder „Angebote“ oder im Auftragstext oder Profiltext stimmen Sie folgenden Teilnahmebedingungen zu:

a) Das Veröffentlichen von Beleidigungen, Anfeindungen, Belästigungen, Spam u.ä. sind zu unterlassen. Wird dies vom Mitglied nicht eingehalten, wird das Mitgliedskonto und die Inhalte gelöscht.

b) Werbung ist untersagt. Links dürfen nur gepostet werden, wenn sie für den weiteren Verlauf der jeweiligen Diskussion nützlich sind und nicht der Lesbarkeit der anderen Kommentare schaden.

c) Der Betreiber stellt sich das Recht frei, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.

 

13. Kraut-Credits – Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

 

Dieser Punkt entfällt. Es gibt keine Kraut-Credits.

14. Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unsere Internet-Plattform http://www.krautworker.de .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

freelancermap GmbH

Pretzfelder Straße 7 – 11

90425 Nürnberg

zustande.

(3) (Dieser Punkt 3 ist veraltet und ungültig) Das Angebot der virtuellen Währung Kraut-Credits auf unserer Internet-Plattform stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Kraut-Credits zu bestellen. Damit sich ein potenzieller Auftragnehmer für einen Auftrag bewerben kann, benötigt er einen Kraut-Credit pro Bewerbung. Mit der Bestellung der gewünschten Anzahl an Kraut-Credits gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) (Dieser Punkt 4 ist veraltet und ungültig)

Bei Eingang einer Bestellung auf unserer Internet-Plattform gelten folgende Regelungen:
Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die auf unserer Plattform vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Anzahl an Kraut-Credits (3, 6 oder 20 Kraut-Credits) durch Anklicken des entsprechenden Radio-Buttons

2) Bestätigen durch Anklicken des Buttons „weiter“

3) Prüfung der Angaben in der Bestellübersicht

4) Auswahl der gewünschten Zahlungsart (Paypal oder Überweisung)

5) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „bezahlen“

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach
Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.
Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) (Dieser Punkt 5 ist veraltet) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unsere Internet-Plattform : Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://krautworker.de/so-geht-es#agb einsehen.

Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in Ihrem Dashboard durch Anklicken des links im rechten Bereich „Kraut-Credits“-> Bestellungen einsehen.

15. Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten nicht die gesetzliche Umsatzsteuer. Sie sind mehrwertsteuerbefreit nach § 19 UStG (Kleinunternehmerregelung).

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per
Vorkasse,

PayPal.

 

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

16. Lieferung

(1) Sofern keine technischen Probleme vorliegen, erfolgt die Gutschrift der Kraut-Credits sofort nach Zahlungseingang.
Bei der Zahlungsart Paypal erfolgt die Gutschrift der Kraut-Credits auf dem Kraut-Konto des Vertragspartners innerhalb weniger Minuten. Bei der Zahlungsart Überweisung erfolgt die Gutschrift spätestens innerhalb von 4 Werktagen.
Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen.
Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Kraut-Credits geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

17. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

****************************************************************************************************

18. Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher


Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

freelancermap GmbH, Pretzfelder Straße 7 -11, 90425 Nürnberg, office@freelancermap.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben,
dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben),
unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren
Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel,
das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart;
in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie während der Widerrufsfrist die erworbenen Kraut-Credits zum Teil aufgebraucht, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

****************************************************************************************************

 

19. Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An :freelancermap GmbH, Pretzfelder Straße 7 – 11, 90425 Nürnberg E-Mail office@freelancermap.de Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)_____________________________________________________Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)
_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

20. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

21. Vertragsprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

22. Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird davon die Wirksamkeit der übrigen nicht betroffen. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die den verfolgten wirtschaftlichen Zweck soweit wie möglich verwirklicht.

Stand der AGB März 2019

 

 

 

 

 

Teilinhalte von Gratis AGB erstellt von agb.de

 

AGB / Site Terms
Bitte bewerten

Filter speichern
×
Scroll Up